Willkommen bei Potpourri der Farben

17. Februar 2011

Rotkehlchen


Mein Kopf steckt voller Ideen und ich komme gar nicht so recht zum Schlafen.
*Sleepless night* Also experimentiere ich wieder einmal mit den herumstehenden Aquarellfarben. Ein kleiner Rest von Aquarellpapier habe ich auch gleich zur Hand gehabt.
Die zwei Rotkelchen scheinen wohl den Frühling heranzwitschern zu wollen. Oh ... wie sehne ich mich nach dem Frühling.

Kommentare:

  1. Hallo Künstlerin!
    Danke für Deine lieben Kommentare bei mir! Deine Posts gehen mir aber auch nicht durch die Finger und ich bin mächtig froh drüber, denn so kann ich Deine bezaubernden Werke bewundern! So schön wie Du malst!
    Ich wünsch Dir ein Wochenende voll frühlingbringender Rotkehlchen! ;o)
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  2. Wow... wie wunderschön! Ich wünschte, ich hätte ein wenig "Maltalent", aber leider... gar keines vorhanden. Umso schöner, wenn ich solche hübschen Bilder sehen darf! :-)

    Ich wünsche deinem PAPA das Allerbeste! Zeit, euch beiden, mit- und füreinander, schöne Erinnerungen, die man teilen kann, Zukunftsträume, die sich verwirklichen.

    Hab einen schönen Wochenausklang!
    Nora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin, ich habe dir gerade ein Stöckchen zugeworfen. Geh mal bitte auf meinen heutigen Post.

    Dein Bild ist wunderschön. Ach, könnte ich doch so gut malen!.

    Liebe Grüße
    PAPIERWUNDER

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin
    Ich kenne das... Auch mein Kopf steckt voller Ideen und deswegen komme ich oft gar nicht zum Schlafen. Dein Bild ist wunderschön! Es freut mich, dass ich immer wieder auf so tolle Kunstwerke beim Bloggen stosse. Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.