Willkommen bei Potpourri der Farben

9. Mai 2011

Fahrradtour durch den Frühling



Eine Fahrradtour durch den Frühling.

Das war genau das Richtige fürs Wochenende.
Bei wunderschönem Frühlingswetter nahmen wir unsere Drahtesel aus dem Keller und ab ging es ... in die Natur. Vorbei an kleinen Teichen, saftig grünen Wiesen mit gelben Farbtupern, strampelten wir durch Wald und Flur.



Bei einer kurzen Rast auf den mit Löwenzahn blühenden Wiesen ging es wohlgemutes weiter.

Einfach in die Natur eintauchen, Gedanken fliegen lassen. Wunderschön.




Es war sehr schön und am Ende der Tour fühlte ich mich wunderbar glücklich und leicht. Einen leichten"Muskelkater" verspüre ich allerdings jetzt schon. "Grins"

Liebe Grüße Kerstin

Kommentare:

  1. Auch du scheinst eine wunderschöne Fahrradtour gemacht zu haben. Ist es nicht schön, durch die Natur zu fahren und einfach seinen Gedanken freien Lauf zu lassen? Ich fahre auch nicht gerne schnell, weil ich überall etwas sehe und andauernd fotografieren möchte.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön - dass muss ich auch mal wieder machen - meine Zeit kommt wieder ;o))) Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  3. Wie herrlich so eine Radtour! Mein Mann und ich haben uns gestern auch den Tag freigehalten und sind mit den Rädern (im Auto eingepackt) zum Neusiedlersee gefahren. Dort haben wir die Drahteseln ausgepackt und sind zur dortigen Fähre geradelt. Mit dieser Fähre haben wir den See überquert und sind im dortigen Naturschutzgebiet rumgeradelt. Ganz viele Graugansfamilien konnte man dort beobachten! Danach ein leckeres Eis, wieder mit der Fähre zurück und ab ins Auto und nach Hause zu einem leckeren Abendessen und 2 Glaserln Wein! Ein herrlicher Tag und auch ich spürs heute in Beinen und am Po! ;o)
    Dein Aquarellbild ist wieder so wunderschön gelungen!!!
    Viele liebe Grüße und einen tollen Tag noch!
    Gabriella

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.