Willkommen bei Potpourri der Farben

9. Juli 2011

Dill

Ich liebe Dill. Schon der Duft ist ganz fantastisch. Aber wie ihr seht, mögen auch andere meine Köstlichkeiten aus dem Garten. ;-)
Bisher habe ich den Dill immer nur getrocknet. Doch das Aroma - so finde ich - ließ zu wünschen übrigen. Also hab ich ihn dieses eingefroren. Er behält so seine schöne grüne Farbe und schmeckt auch viel besser.
Dill passt perfekt in Gurkensalat und zu Fisch.

Kommentare:

  1. Ich kann mich hier vorm wilden Dill kaum retten. Da wo er mich nicht stört, schneide ich ihn immer kurz, der wächst wie Unkraut nach.

    Lecker finde ich es wenn ich im Rasen mit dem Mäher rüberfahre...riecht gut *grins*

    Mag ihn auch sehr gerne und gehört für mich auch zwingend zum Gurkensalat.

    Wünsche dir einen tollen Wochenanfang und sende liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    wegen deiner Stickvorlage kannst du mal hier schauen: http://ina-freudeamsticken.blogspot.com/
    Morgen oder übermorgen habe ich ein gesticktes Lavendelherz gepostet. Du müsstest auch alles gut zum Nachsticken erkennen können. Meins ins allerdings frei Schn..ze. Ich muss das Herz aber noch fertig nähen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.