Willkommen bei Potpourri der Farben

26. August 2011

Reiche Ernte oder ein Traum in Blau

Die letzten Heidelbeeren nahm ich heute vom Strauch . Dieses Jahre habe ich sie in unterschiedler Art verarbeitet; Kuchen mit frischen Heidelbeeren, Heidelbeermuffins, Shake, Müslieinlage. Ja, und als Deko dienten sie auch. Einige köstliche Beeren frostete ich ein, damit wir im Winter nicht auf diese schöne Leckerei verzichten müssen.
Tipp: Damit die Sträucher im nächsten Jahr wieder reichlich Früchte tragen, sollte man die alten Triebe und zu dicht stehende Seitenzweige herausschneiden.

Zum Altstadtfest - ältere Posts - habe ich 12 wunderschöne kleine Silberlöffel erstanden. Sie haben ein tolles Dekor. Musste mich arg bremsen, um den Laden nicht leer zu kaufen. Sooo viele tolle - alte - Sachen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochende
eure Kerstin

Kommentare:

  1. hmmmmmmmmmmm.....wie lecker!!!! Ich liebe Heidelbeeren, und bei deiner Aufzählung sabber ich sofort :-)))

    Ich glaube ich überlege es mir auch mal einen Strauch zu holen, denn so oft findet man die hier nicht als Frucht zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin, danke für deinen lieben Kommentar
    ;) ...ich arbeite beruflich bedingt mit Photoshop. Du kannst dir aber das kostenlose "Gimp" herunterladen und nach Tutorials suchen.
    Ist auch nicht schlecht!

    Schönes Restwochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.