Willkommen bei Potpourri der Farben

20. Januar 2013

cantuccini



Es muss noch sein, dieser Posts. Entdeckt habe ich heute dieses wunderbare Rezept bei "einfallsreich". Die Zutaten im Haus und schnell zubereitet, erfreute es die ganze Familie. Eine leckere Knabbere ...ideal zu einem Gläschen Wein oder einer Tasse Kaffee... ganz nach eurem Geschmack.

Schnell noch etwas zur Zubereitung von cantuccini:
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver , Butter, Bittermandelaroma, Salz in eine Rührschnüssel geben und kräftig durchkneten. Den Teig in Folie wickeln und für 1/2 Stunde in den Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig anschließend in 3 Teile teilen und für ca. 30 Minuten in den Herd bei 200 Grad C.
Noch warm werden den Cantuccini in 2 cm dicke Scheiben genschnitten. In einer Dose aufbewahrt, halten sie sich so eine Weile ... Wenn ihr sie nicht gleich alle verputzt.

Lieben Gruß Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.