Willkommen bei Potpourri der Farben

27. Januar 2013

eiskalt erwischt


hat es die Beiden.  Noch ist es bitterkalt draußen, aber .... der Frühling kommt bestimmt bald.

Am Samstag war Backtag. Neffe und Nichte waren zu Besuch und ich wollte eine kleine Überraschung für die beiden Kids zubereiten. Gesehen hab ich ich diese fantastische Idee in einem  schönen Blog. Den Namen hab ich mir leider nicht gemerkt. 


Für den Teig hab ich die Weihnachts-Backmischung von Kathi "Butter Plätzchen" verwendet. Die Packung hatte sich doch tatsächlich ganz hinten im Schrank versteckt. Die Männer bekamen mit Vanilleguss ihr weißes Gewand.In die noch flüssige Masse streute ich Kokosraspel. Sah danach aus, wie frisch geschneit.  Da es im Handel leider keine so kleinen Möhrennasen gab, hab ich sie kurzerhand einfach mit Marzipanrohmasse und etwas Lebensmittelfarbe selbst geformt. Für die Augen, Knöpfe und Arme verwendete ich einen Dekorstift in braun (Lebensmittelfarbe). Übrigens der Kopf der eisigen Gesellen ist nicht aus Teig, dafür nahm ich die super  leckeren Chamallows Cocoballs von Haribo.  Sie bekamen natürlich auch noch die Vanillezuckeguss, so dass sie auch haften blieben.
Ist eine schnelle Sache mit einer - so finde ich - tollen Wirkung. 

Liebe Grüße Kerstin



Kommentare:

  1. Na die schaun ja wirklich sehr lecker und verlockend aus. Eine klasse Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll!!!!! Die sind ja viel zu Schade verputzt zu werden, aber sehen dazu auch noch saulecker aus^^

    Das ist nicht nur ein süsser Hingucker das ist für mich der Hammer :-)


    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. zum reinbeissen, die sehen lieb aus, mlg Piri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen wirklich fantastisch aus, liebe Kerstin!
      LG Alexandra

      Löschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.