Willkommen bei Potpourri der Farben

21. Februar 2013

Der Februar in der Schachtel



* Der Februar in der Schachtel *

Es wird heute nur ein kleines Posts sein. Ein eingeklemmter Nerv hat mich förmlich flach gelegt und ich kann gerade mal 10 Minuten sitzen, dann verlangt der Körper die Waagerechte. Leider musste heute dadurch die von mir geleitete Malgruppe "Die Farbkleckse" ausfallen. Das bedauere ich sehr.

Die 12 Monate in unterschiedlich großen Schachteln darzustellen, so mein Projekt. Der Monat Februar in der Schachtel liegt seit Anfang des Monats  quasi auf Eis .
 Februar verbinde ich - wie auch schon den  Januar - mit der Farbe BLAU. Diesmal kam noch etwas Silber hinzu. (auf dem Foto nicht so gut zu erkennen). Die  Farben BLAU, WEISS und SILBER zeugen von Kühle und Distanz.
In diesem Projekt malte, häkelte, klebte und stempelte ich. Die eingearbeiten Perlen rechts und links der Schachtel hielt ich bewusst in pastelligen Farben. Ein leichtes GRÜN und ROSA der Perlen  lässt auf den Frühling hoffen. Die Häkelarbeit ist mit blauen Seidengarn und Silberfaden entstanden. Der Fantasie war keine Grenze gesetzt.


Da ich mich auf den Monat März freue - klingt doch irgendwie schon nach Frühling - wird das nächste Schachtelprojekt mal etwas anders ausfallen. Lasst euch überraschen.
Liebe kreative Grüße, Kerstin

Kommentare:

  1. Hola liebe Kerstin...erst einmal gute Besserung. Selber im Dezember von betroffen gewesen weiß ich wie weh das tut :-(((( Hoffe du kommst schnell wieder auf die Beine und schnell wieder gesund.

    Schön geworden ist deine Schachtel, genau passend zu dem vielen Schnee die ihr hattet.

    Liebe Grüsse
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin
    Ich hoff, du hast das Wochenende gut überstanden und es geht dir auch wieder um einiges besser!
    Deine Februarschachtel ist perfekt - eben richtig Februar gleich Schnee und Eis und kalt! Auf die Märzschachtel bin ich wirklich gespannt.
    Hab einen guten Wochenstart und sei lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.