Willkommen bei Potpourri der Farben

17. Februar 2013

Eins auf die Mütze

Meine Wintermütze ist endlich fertig und für alltagstauglich erklärt. Sie hält unheimlich warm und ich meine - sie sieht auch schick aus -. 

Noch ist der Winter nicht vorbei und für all diejenigen, die noch eine warme Kopfbedeckung brauchen ...hier mein Tipp.

Einkaufszettel: Wolle, eine Rundstricknadel Nr. 9, eine Fellbommel ... ach und etwas Geduld.
Ich nahm Wolle von Schachenmayr "Bravo Big Color". Die Wolle gibt es in 200 g Abpackungen und in unzähligen Farben. Die Fadenstärke fand ich von der Fadenstärke optimal. 
Anleitung:
Für das Bündchenmuster:                    2 M re, 2 M li im Wechsel in Runden stricken (ca. 2 cm)
dann folgt das Grundmuster: 1 Rd.:      1 U, 2 M re zusammenstricken, stets abwechseln
                                               2 - 4 Rd.: Alle M und U re stricken
                                               5 Rd.:      1 U, 1 überzog. Abnehmen ( 1 M abh., 1 M re stricken,
                                               6 - 8 Rd.: Alle M und U re stricken

Da die Abende noch lang sind und das derzeitige Wetter  lädt doch gerade dazu ein: ZU STRICKEN.

Ich wünsche euch eine gemütliche Zeit
eure Kerstin 
                                          

Kommentare:

  1. Toll ist Deine Mütze geworden, steht Dir auch richtig gut. Habt ihr wirklich noch so viel Schnee liegen? Freitag haben wir auch noch kräftig Schnee geschaufelt und heute hat der Frühling an die Tür geklopft, wir konnten Mittags im Garten in der Sonne draußen essen. Es war herrlich!

    Dir ganz liebe Grüße, Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Deine Mütze gefällt mir vom Muster so gut, möchte sie auch mal nachstricken sagst Du mir noch wie viel Maschen Du angeschlagen hast und welche Nadelstärke Du genommen hast. Wolle liegt schon bereit und auf meine Fellbommel warte ich schon sehnsüchtig. Habe sie letzte Woche bei ebay ersteigert.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mütze ist sehr schnell gestrickt, liebe Lydia. Ich hab so ca. 2 Stunden benötigt. Durch die dicke Fadenstärke und einer Rundstricknadel Größe 9 ging es raz-faz. Ich hab 44 Maschen angeschlagen und 6 cm im Bündchenmuster gestrickt (kannst du ganz nach deinem Geschmack machen). Die Mütze ansich ist 26 cm "lang". Wenn du noch Fragen hast, beantworte ich sie dir natürlich sehr gern. Viel Spass beim Strick. Übrigens, die Fellbommel hab ich bei Buttinette bestellt. Ich hab noch etwas Wolle übrig und werde einen passenden Schal dazu stricken ;-)
      Hab einen schönen Tag und liebe "winterliche" Grüße Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,

    dankeschön für Deinen netten Kommentar :) Deine Mütze ist ganz toll geworden. Wir hatten die letzten Tage auch soviel Schnee hier. Es wird Zeit, das langsam der Frühling kommt!

    Viele Grüsse Bea

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.