Willkommen bei Potpourri der Farben

29. März 2013

Frühlingssüppchen

Es ist OSTERN -  beim Blick aus dem Fenster kann ich`s kaum glauben. Erst heut Morgen hat es wieder geschneit.  Ich mag WINTER ... doch nun ist aber genug!



Vor lauter Frust, dass das Frühlingswetter immer noch auf sich warten lässt, verputze ich ein Schokoei nach dem anderen. Nicht gut für die Hüften!
Zur Abwechslung also heut`mal ein leckeres Rezept:
FRÜHLINGSSÜPPCHEN
(gesehen und gelesen in  der Zeitschrift "Feste und Gäste"

Hab es heut gleich einmal nachgekocht ... und ... einfach lecker!

Noch einige Worte zur Zubereitung:
Kartoffeln und Sellerie und Lauch in kleine Stücke schneiden, diese in einen Topf mit etwas Öl geben und anschwitzen. Danach mit ca. 800 ml Gemüsebrühe auffüllen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach pürieren. Die Kräuter habe ich mit etwas Olivenöl gemixt und anschließend und die Kartoffel-Sellerie-Suppe gegeben.
FERTIG!

Einen lieben OSTERgruß, Kerstin

Kommentare:

  1. Hej - bei uns schneit es auch seit einigen Tagen, immer wieder - werde gleich den Weihnachtsbaum schmücken ;-)
    Wundervoll dein Süppchen !!!
    Schöne Ostern und GGGGLG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Yammi...eine Suppe die man das ganze Jahr über verputzen kann. Danke dir fürs Rezept und die schönen Fotos dazu.

    Wünsche dir frohe Ostern und lass dich wegen des Wetters nicht stressen.

    liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.