Willkommen bei Potpourri der Farben

10. Juni 2013

auf dem Lande ...

 
Es war der Wunsch von Nichte und Neffe einen Vormittag auf dem Reiterhof zu verbringen. Und ... soll ich mal etwas verraten? Es war auch für mich ein wunderschöner Vormittag, Kindheitserinnerungen wurden wach. Mein Hobby war es dem Reitsport zu fröhnen. Hach, was war das schön. Allein schon der Duft der Pferde ...
 
Doch bevor es hoch zu Ross losging, hieß es die Pferde zu putzen. Voller Eifer gingen die beiden Kidis an die "Arbeit".
 
 
Es fällt mir gar nicht schwer, angesichts der schönen Tiere ins Schwärmen zu kommen.
 
 
Wunderschöne Augen, eine schöne Mähne ...


Die Sonne lachte mit den Kindern um die Wette. Entlang an saftig grünen Wiesen ...
 
 
 
nach dem Ausritt gab es für "Lauser" und "Lord" eine kleine Belohnung.
 
 
 
Nach dem wunderschönen Erlebnis gab es abends noch lecker Gegrilltes und selbstgemachte Pommes (inklusive Brandblase). Davon aber später ...
 
 
 
Wollt ihr seh`n was Dana erlebt hat? Schaut doch mal bei ihr vorbei.
 
 
Habt es fein, eure Kerstin

Kommentare:

  1. Kann ich gut nachvollziehen. Ein schöner Tag.
    Danke dir fürs Mitnehmen.

    Lieben Gruss

    AntwortenLöschen
  2. Ja, manchmal sind Veranstaltungen, die man eigentlich nur für Kinder besucht hat, für sich selber eine wahre Wohltat. Schöne Fotos hast Du gemacht. Das sieht wirklich nach einem tollen Tag aus.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Impressionen :)
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.