Willkommen bei Potpourri der Farben

2. Juni 2014

Bin wieder da

Nach meiner Ausstellung am 25.04.2014 im Kunsthaus Eibenstock zog ETWAS mehr Ruhe ein.  Die Vernissage öffnete mir Türen und es entstanden neue Kontakte und Aufträge.  Es ist schön, wenn man spürt, dass meine Bilder gefallen.

Hier

http://rizii.blogspot.de/2014/05/kunstlerin-liebt-den-aha-effekt.html

zeigte ich bereits einige Fotos von dem schönen Abend der Vernissage.

Die Malerei ist einer meiner Leidenschaften ... so auch die Fotografie. Aber das Eine schließt das Andere ja nicht aus. Kennt ihr das Gefühl, dass man die schönen Momente mittels Fotoapparat für die Ewigkeit festhalten möchte? Ohne meinen Fotoapparat mag ich gar nicht aus dem Haus gehen.

Letztes Wochenende zogen mich die Pferde auf der Goppel magisch an. Pferde sind grazile, wunderschöne Tiere.




 

 
 
Meine Fotografien dienen mir später mitunter als Malvorlage.

So wie hier bei den kleinen Skizzen. O.k. einen Fisch hatte ich allerdings hier nicht als Malvorlage ...


 
Ein Strauß Hortensien inspirierte mich zu diesem Aquarell. Leider ist er schon verblüht.


Zwischendurch gönne ich mir etwas Ruhe und Gelassenheit.

 
Ganz ruhig und ohne Malen geht es dann bei mir doch nicht. Immer Pinsel und Farben griffbereit.
 
Vier Bierdeckel gemalt/gespachtelt/geklebt... habe ich an die Künstlerin Claudia Ackermann gesandt.  Am 27. 09.2014 findet die DSW-Museumsnacht in Dortmund statt. Die Dortmunder Künstlerin Tanja Moszyk stellt die Bierdeckel zu diesem Anlass in ANSCHNITT Atelier für Kunst & Design in  der Hombrucher Str. 59, 44225 Dortmund-Hombruch aus. Über die Möglichkeit dieser Teilnahme freu mich sehr.  Hier nur kurz ein kleiner Ausschnitte eines meiner vier Bierdeckel.
 
 
Habt eine schöne Woche
Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.