Willkommen bei Potpourri der Farben

8. November 2014

ausgelöffelt ...

ausgelöffelt ist der Teller mit der köstlichen Käse-Lauch-Suppe schnell, das verspreche ich euch.
Die Suppe habe ich schon des öfteren gekocht und sie kommt immer wieder auf den Familien-Speiseplan ... so köstlich ist sie.

An den nassen und grauen Herbsttagen schätze ich solche wohlschmeckenden und sättigenden Suppen besonders.


 

 
Hier ein kleiner Auszug aus meinem Kochbüchlein:

Rezept:

Zubereitung:

Das Gehackte im erhitzten Ghee (ersatzweise Butter) anbraten. Lauch, Pilze und die in Würfel geschnitten Zwiebel andünsten und anschließend zum Gehackten geben; mit Wein und Brühe aufgießen und  5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
Jetzt kann die Sahne und der Becher Sahneschmelzkäse beigefügt werden. Mit Salz und Pfeffer und etwas Muskatnuss die Suppe abschmecken.   F E R T I G ....

Wenn ihr mögt, könnt ihr nach Belieben geröstete Brotwürfel, Schinkenspeck oder Garnelen als Garnierung beigeben. Dazu passt hervorragend eine Scheibe geröstetes Weißbrot.

Ich wünsche euch guten Appetit, eure Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.