Willkommen bei Potpourri der Farben

31. August 2015

Soll ich loslassen?

Diese Frage stelle ich mir nun schön des Öfteren. Um mein Blog ist es still geworden - viel zu still - und ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob es das ist, was gefällt ... ob Bilder oder Text??? Eurer Feedback wäre mir wichtig.


Loslassen! wenn das doch so einfach wäre. Einerseits möchte ich meine Fotografie, Malerei, Ideen ... mit euch gern teilen, andererseits ????



Kommentare:

  1. Hola liebe Kerstin,

    selbst eine längere Blogpause gemacht war diese bei mir einfach mal nötig. Von daher kann ich deinen Gedanken verstehen, aber ganz loslassen würde ich an deiner Stelle nicht. Du möchtest doch gerne teilen, dann mach es einfach wenn dir danach ist. Ich schaue auch immer wieder rein wenn ich etwas bei dir sehe, auch wenn ich nicht immer was dazu schreibe.

    Sozusagen kostet es ja nix, von daher nicht "dichtmachen". Ich fände es jedenfalls schade.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, ich weiß genau, wie Du Dich fühlst. Geht es mir doch genauso. Aber bitte, mach weiter! Sicher lesen ganz Viele Deine Veröffentlichungen und erfreuen sich an Deiner Kunst. So wie ich. Es gibt eine große Anzahl an Menschen, die im Internet nichts schreiben möchte, aber dennoch Freude an Schönem haben. Und dann ist da auch noch die Menge, die liest, sich freut und schnell weiter hastet. In dieser Riege finde ich mich sehr oft wieder. Deine Kunst, Dein Auge für die wunderschönen kleinen Dinge, die uns alle umgeben, Deine berührenden Worte, Deine Bilder - all das gehört in die Welt hinaus. Hör nicht auf, es den Menschen zu zeigen!
    Ich schicke Dir viele aufbauende und inspirierende Grüße,
    von Herzen Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    diese Frage habe ich mir auch gestellt - ich hab mich entschieden einfach weiter zu machen... meinetwegen! Ich lese auf vielen Blogs, schaffe es aber oft nicht ein kleines Wörtchen zu hinterlassen.... eigentlich schade! Dir ganz liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.