Willkommen bei Potpourri der Farben

16. Oktober 2015

Was ist Focaccia?

Zu einem Grillabend gehört meiner Meinung auch ein deftiges Brot. In der Zeitschrift "Auszeit" fand ich ein leckeres Rezept. Nun muss ich gestehen, dass ich von "Focaccia" bis dato noch nichts gehört hatte. Mich inspirierte das Foto in der Zeitschrift; zumal ich noch unsere restlichen Partytomaten aus dem Garten verwerten konnte.

Und was soll ich euch sagen: Es war mega lecker.
Wollte ich doch schon seit längerem einmal selbst Brot backen. Gesagt - getan!

Erst einmal ein Foto von dem leckeren Brot.


Natürlich muss es nicht unbedingt zu einem Grillabend sein; auf einer Wanderung etc. ist genauso gut geeignet.

Und nun für euch das Rezept.

Zutaten:

- 300 g Dinkelvollkornmehr
- 1/2 Würfel frische Hefe
- 225 ml Wasser
- 50 g Cocktailtomaten
- 2 El natives Olivenöl
- 1 Tl Meersalz
- 2 - 3 El Olivenöl zum Bestreichen
- etwas Rosmarien (den hatte ich noch aus dem Garten übrig)
- grobes Meersalz zum Bestreuen
- schwarzen Pfeffer und etwas Chilipulver (hier bitte nach Bedarf)

Wenn euch das Bild und die Zutatenliste neugierig gemacht haben, lasst es mich bitte wissen und ich werde im  nächsten Post die Verarbeitung "verraten".

Zum Schluss einige herbstliche Impressionen noch aus unserem Garten bis bald, eure Kerstin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.