Willkommen bei Potpourri der Farben

4. Oktober 2017

Kleine Knapperei ...

Eine Party ist angesagt und da kam mir das Rezept von "Die Glücklichmacherei" gerade zur rechten Zeit.

Mit wenigen Zutaten sind die Crissinis hergestellt und wenn ich dir sage, dass  die 3 Bleche Crissinis fast verputzt sind, sagt das doch alles. Oder?
Also muss ich wohl noch einmal ran .... Sonst wird doch nichts mit der geplanten Party.

Ich werde allerdings das Rezept noch etwas abwandeln, indem ich einem Teil des Crissinis-Teiges   mit Kümmel   und einem weiteren Teil Sesam hinzufüge.

Hier schon einmal die Zutaten falls du Lust und Appetit bekommen hast, die leckeren Teile ääähhh Stangen nachzubacken:



Es macht gar keine große Mühe und sie sind schnell zubereitet.
 Einfach alle   Zutaten zu einem glatten Teig   vermengen. Wichtig ist, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Dann lass den Teig 1 - 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen. Ein Tuch über die Schüssel legen! Danach nimm einen kleine handvoll des Teiges und rolle kleine Stangen und ab in den Backofen bei 180 Grad für ca. 20 Minuten. Wenn du sie etwas grosser magst, lass sie noch  weitere 10 Minuten im Ofen.

 eure Kerstin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du da warst und dir Zeit genommen hast.